Insgesamt 13 Maler und Lackierer, die drei Jahre lang am Rhein-Maas Berufskolleg auf  den theoretischen Teil ihrer Gesellenprüfung vorbereitet wurden, haben in diesem Jahr ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen. 

ls maler

Foto: Malerinnung Niederrhein

Aus diesem Grund wurden sie gemeinsam mit den erfolgreichen Absolventen des Krefelder Berufskollegs Glockenspitz am 31. August von Ingo Pawlowski, Obermeister der Maler- und Lackierer Innung Niederrhein Krefeld/Viersen im Haus Greiffenhorst (Krefeld-Linn) von den Pflichten des Lehrvertrages entbunden und in den Gesellenstand erhoben.

Der Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer gratulierte den jungen Menschen dazu „eine anspruchsvolle Ausbildung geschafft [zu] haben.“ Wer das schaffe, habe gezeigt, „dass Sie was drauf haben“, sagte er. Und: „Wir brauchen junge Menschen, die sich für das Handwerk entscheiden.“

Auch Kreishandwerksmeister Rolf Meurer betonte in seiner Festansprache, dass er sich um die Zukunft der jungen Kollegen angesichts des derzeitigen Baubooms und des aktuellen Fachkräftemangels keine Sorgen mache. „Das Handwerk ist gefragt, das Handwerk ist anerkannt, das Handwerk wird gebraucht“, sagte er.  Dennoch mahnte er, durch ständige Weiterbildung auf der Höhe der Zeit zu bleiben. „Wer aufhört zu rudern, der treibt zurück“, so Meurers passende bildliche Worte.

Im Anschluss an die Festansprache wurden den jungen Gesellen ihre Prüfungszeugnisse und ihre Gesellenbriefe vom Obermeister, den Lehrlingswarten und den Lehrern überreicht. Als Jahrgangsbeste wurde Bianca Püttmann (Foto, 4. v.r.) geehrt. Sie hat während ihrer Ausbildung die Maler-Fachklasse am Rhein-Maas Berufskolleg besucht.

Die Fachlehrer Svenja Helfferich, Baschir Al-Bayati und Klaus Honrath gratulieren auch auf diesem Weg noch einmal allen ehemaligen Schülerinnen und Schülern der vergangenen drei Schuljahre, die Ihre Gesellenprüfung bestanden haben und wünschen jedem Einzelnen alles Gute für die private und berufliche Zukunft!

Verantwortlicher Abteilungsleiter

Hill1

Michael Birmes
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: birm@rmbk.de

stellv. Abteilungsleiter / Verantwortlicher Vollzeit

 ingenhorst

Robert Ingenhorst
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: inge@rmbk.de

Verantwortlicher Teilzeit

peters

Thomas Peters
Tel.: 02152 1467 -0
E-mail: pete@rmbk.de

Neues aus dem Schulleben
IMAGE
Roland Kühne erhält Bürgerpreis
  Foto: Norbert Prümen   Unser Kollege, Pfarrer Roland Kühne, ist mit dem SPD-Bürgerpreis „Kempsche Kroan“ für soziales... weiterlesen...
IMAGE
42 Freizeitsportleiter/innen erhalten ihr Abiturzeugnis am RMBK
    Der insgesamt vierte Jahrgang seit Bestehen des Bildungsgangs "Berufliches Gymnasium Freizeisportleiter/in" konnte im Sommer am... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: „Markt der Möglichkeiten“ zeigt berufliche Wege im Bereich Gesundheit und Soziales auf
Zu Beginn des Schulhalbjahres und bereits zum vierten Mal öffnete dieser besondere „Markt“ – ein wichtiger Pfeiler der Studien- und... weiterlesen...
IMAGE
Rhein-Maas Berufskolleg: Berufliches Gymnasium – Lernen mit Kopf, Herz und Hand
  Am Rhein-Maas-Berufskolleg leisten die musischen Fächer im Beruflichen Gymnasium mit dem Schwerpunkt Erziehungswissenschaften Jahr für Jahr... weiterlesen...
IMAGE
Wieder Falschgeldtraining in Nettetal
Wie in den Jahren zuvor gelang es uns, Mitarbeiter der Deutschen Bundesbank im Februar zu uns nach Nettetal einzuladen, um mit den Auszubildenden des... weiterlesen...
IMAGE
Ausflug zum Ballett „Schwanensee“ an der deutschen Oper am Rhein
Auch in diesem Jahr gab es mit einer Klasse wieder einen Ausflug zu einem musikalischen Highlight in der Region. Anders als in den letzten Jahren war... weiterlesen...
Ankündigungen
IMAGE IHK Ausbildungsatlas 2020/21 online
  "Suchen und finden: Ausbildungsbetriebe am Mittleren Niederrhein Rund 3.000 Ausbildungsbetriebe in Krefeld und Mönchengladbach, im Rhein-Kreis Neuss und dem Kreis Viersen freuen sich über den Kontakt zu Schülerinnen und... weiterlesen...
IMAGE Informationen in der Coronakrise
Die Informationsupdates der Schule finden Sie gesammelt in folgendem pdf Dokument:  Corona Informationsupdates weiterlesen...
IMAGE Schulsozialarbeit / Beratung in der Corona-Zeit
   Herr Kehrmann ist aktuell stundenweise vor Ort (Kempen), sowie „jederzeit“ per Telefon 02152 146736 / 0173 2077914 und Mail kehr@rmbk.de erreichbar (Anruf, SMS, WhatsApp, Email). Persönliche Beratungsgespräche in der... weiterlesen...
IMAGE Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit berät weiter!
 Informationen der Agentur für Arbeit: Corona Info Schulen Pressemitteilung der Agentur weiterlesen...
IMAGE Wichtige Verhaltensregeln für den Schulbesuch
Hier finden Sie wichtige Verhaltensregeln die dem Infektionsschutz dienen. Verhaltensregeln für den Schulbesuch Hygienetipps der Bezirksregierung  Hinweise und Verhaltensregeln zur Nutzung des ÖPNV Richtig Hände waschen Richtiges... weiterlesen...
Erklärfilm
"Das Berufskolleg" (externer Link)
Erklärfilm
"Das berufliche Gymnasium (externer Link)"
Termine
Keine Termine
Erklärfilm
"Duale Ausbildung mit Fachhochschulreife" (externer Link)
Erklärfilm
"Vollzeitschulische Bildungsgänge zum Erwerb der FHR (externer Link)"
Der RMBK YouTube - Channel
(externer Link)