Drucken

logo 

In diesem Schuljahr nahmen mehr als 20 Schülermannschaften und 2 Lehrerteams des Schulortes Nettetal am Planspiel Börse teil. In diesem Spiel ging es darum ein fiktives Startkapital von 50.000 € durch An- und Verkäufe von Aktien innerhalb der Zeit vom 26.9. bis 12.12.2018 zu erhöhen.

Die verantwortlichen Lehrer Herr Wittmann und Herr Fehre konnten mehrere Klassen des Einzelhandels, der Höheren Berufsfachschule und der Berufsfachschule dafür gewinnen, sich der Herausforderung Aktienmarkt zu stellen.

In diesem Jahr war es ein außerordentlich schwieriges Umfeld, in denen die Marktteilnehmer sich zu behaupten hatten. Der Dax stand zu Beginn des Börsenspiels bei 12.374 Punkten – am 12.12.2018 bei nur noch bei 10.929 Punkten – was einem Verlust von ca. 12 % entspricht.

Als erfolgreichstes Schülerteam schnitt das Team Awkward Silence mit 49.824,09 € auf Platz 19 im Bereich der Sparkasse Krefeld ab.

Das Lehrerteam MaHo konnte die Lehrerwertung der Sparkasse Krefeld mit 50.815,28 € gewinnen und landete im deutschlandweiten Vergleich auf einem hervorragenden 43. Platz.

Spielentscheidend für MaHo war der Wechsel der Strategie im Verlauf des Börsenspiels: In der 2. Hälfte der Spielphase wurde nur noch in den sehr schwankenden Wert Wirecard mehrmals investiert und auch mehrmals wieder verkauft.

Wir können sagen „Es hat Spaß gemacht und wir freuen uns auf nächstes Jahr!“

Holger Wittmann Matthias Fehre